user_mobilelogo

 

Ich habe Rücken

Foto: fotolia/sentelloRückenschmerzen werden oft falsch behandelt. Die Behandlungserfolge sind mäßig, oft werden falsche Ratschläge gegeben.

In Deutschland leiden 70% der Bevölkerung mindestens einmal im Jahr unter Rückenschmerzen (Ischias, Ischialgie, Lumbago, Lumbalgie). Nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sind nur 27 von 100 Patienten nach einem Jahr in medizinischer Behandlung schmerzfrei.

Als Problem erweisen sich die bildgebenden Verfahren, Röntgen, CT (Computertomogramm) oder MRT (Magentresonanztomogramm). Es gibt einen gravierenden Unterschied zwischen Befund und Befinden. Die Fehldiagnosen nehmen mit dem Einsatz dieser Verfahren zu.

Weiterlesen (Sie werden auf eine externe Seite umgeleitet)